Inhaltsbereich

Auszug - Benennung von zwei Delegierten für die Repräsentation der Stadt Gronau (Leine) an den internationalen Hansetagen für den Zeitraum der 15. Wahlperiode  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Gronau (Leine)
TOP: Ö 6
Gremium: Rat der Stadt Gronau (Leine) Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 19.12.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Hotel "Eichsfelder Hof", Inh. Heinrich Kerner
Ort: 31028 Gronau (Leine), Breite Straße 8
VO/01/15./0006 Benennung von zwei Delegierten für die Repräsentation der Stadt Gronau (Leine) an den internationalen Hansetagen für den Zeitraum der 15. Wahlperiode
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Berichterstatter Kühne gibt ausführliche Erläuterungen zu diesem Tagesordnungspunkt ab

Berichterstatter Kühne gibt ausführliche Erläuterungen zu diesem Tagesordnungspunkt ab.

 

Bg. Hayek-Fischer gibt zu bedenken, dass, bevor über Delegierte abgestimmt wird, erst einmal über die Amtszeit dieser abgestimmt werden sollte. Sie spricht sich dafür aus, dass der 1. Delegierte für den Zeitraum der 15. Wahlperiode, die 5 Jahre dauert, die Stadt Gronau (Leine) auf internationalen Hansetagen repräsentieren sollte. Der 2. Delegierte sollte ihres Erachtens nach für die Dauer von 2 ½ Jahren gewählt werden.

 

Bg. Hayek-Fischer beantragt über folgenden Beschluss abzustimmen.

 

Beschluss:

 

„Die Amtszeit des 2. Delegierten wird aufgeteilt und soll nur noch 2 ½ Jahre betragen.“

 

3 Ja-Stimmen; 13 Nein-Stimmen

 

Somit ist der Antrag der Bg. Hayek-Fischer abgelehnt.

Beschluss:

Beschluss:

 

Delegierte der Stadt Gronau (Leine) zur Teilnahme an Hansetagen

 

1. Delegierter:                                                           2. Delegierter:

    Herr Karl-Heinz Gieseler                            Herr Günter Schulze“

13 Ja-Stimmen; 3 Stimmenthaltungen

13 Ja-Stimmen; 3 Stimmenthaltungen