Inhaltsbereich

Auszug - Anfragen und Anregungen  

öffentliche Sitzung des Finanz- und Bauausschusses der Stadt Gronau (Leine)
TOP: Ö 12
Gremium: Finanz- und Bauausschuss der Stadt Gronau (Leine) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 07.11.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 18:15 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Grundschule Gronau (Leine)
Ort: 31028 Gronau (Leine), Lindenallee 2
 
Wortprotokoll

6. Dorfgemeinschaftshaus Brüggen

2. stellv. Bm. Plachta fragt an, wann das Dorfgemeinschaftshaus fertiggestellt wird, da die Vereine das Haus für die nächsten Aktivitäten nutzen möchten.

 

Antwort der Verwaltung

Herr Götze sagt eine Klärung zu. Die baulichen Gegebenheiten werden in den nächsten drei Wochen fertiggestellt.

 

7. Kirschweg Nr. 28, Brüggen

2. stellv. Bm. Plachta weist darauf hin, dass bei dem starken Juniregen die Gosse ausgespült wurde. Der Schaden ist bisher nicht behoben worden.

 

Antwort der Verwaltung

Herr Götze sagt eine Klärung zu.

 

8. Bushaltestelle an der Hauptstraße, Brüggen

2. stellv. Bm. Plachta bittet um Auskunft, ob es demnächst eine Beleuchtung r die Bushaltestelle gibt. Die Kinder stehen dort im Dunkeln.

 

Antwort der Verwaltung

Herr Götze sagt eine Klärung zu. Nach seinem Kenntnisstand ist bereits eine solarbetriebene Leuchte durch den Bauhof bestellt.

 

9. Umbaupläne Dorfgemeinschaftshaus Betheln

Rh. Blasberg fragt an wann mit den Umbauten begonnen wird.

 

Antwort der Verwaltung

Herr Götze erläutert die derzeitige Situation. Mit den Umbauarbeiten wird in diesem Jahr nicht mehr begonnen. Es liegt derzeit nur ein unwirtschaftliches Angebot für den Rohbau vor.

Es besteht die Überlegung das Vergabeverfahren aufzuheben und im Frühjahr 2018 (ab März) mit der Baumaßnahme zu beginnen.

 

10. Alte E-Mailadresse der Samtgemeinde

2. stellv. Bm. Plachta fragt an, ob die alte E-Mailadresse weiterhin bestehen bleibt.

 

Antwort der Verwaltung

StDir. Mertens weist darauf hin, dass derzeit die neue als auch die alte Mailadresse funktioniert. Die alte Adresse wird es jedoch nicht immer geben.

 

11. Ortschilder in der Samtgemeinde

Rh. Klepping fragt an, wann die Ortsschilder geändert werden.

 

Antwort der Verwaltung

StDir. Mertens gibt zu verstehen, dass der Landkreis dies sukzessive vorantreibt.

 

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen mehr vorliegen, schließt Vors. Meyer die heutige Sitzung des Finanz- und Bauausschusses der Stadt Gronau (Leine).