Inhaltsbereich

Auszug - Haus- und Mietordnung für das Dorfgemeinschaftshaus der Stadt Gronau (Leine) im OT Brüggen  

öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Gronau (Leine)
TOP: Ö 10
Gremium: Rat der Stadt Gronau (Leine) Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 19.12.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:12 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Norddeutsches Lachszentrum
Ort: 31028 Gronau (Leine), Burgstraße 26 (Leineinsel)
VO/21/16./0166 Haus- und Mietordnung für das Dorfgemeinschaftshaus der Stadt Gronau (Leine) im OT Brüggen
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

2. stellv. Bm. Plachta sieht hier noch Klärungsbedarf, und zwar in § 1 Abs. 5 „…Warmhaltung von Speisen ist untersagt….“.

Es kam aus den Reihen der BürgerInnen die Frage, ob Warmhalteplatten benutzt werden dürfen, wenn Essen bestellt wird. Eventuell muss dieser Passus angepasst werden.

 

StDir. Mertens macht den Vorschlag, die Haus- und Mietordnung vorerst in der vorliegenden Fassung zu beschließen. Alle Änderungen die sich nach Inbetriebnahme ergeben, können später noch eingebracht werden. Dafür sollen zu gegebener Zeit Vorschläge eingereicht werden.

 

2. stellv. Bm. Plachta teilt mit, dass es bezüglich der Nutzung des DGHs bereits jetzt schon eine große Resonanz gebe und deshalb die Haus- und Mietordnung so beschlossen werden sollte, damit man erst einmal anfangen könne.

 

Sodann wird folgender Beschluss gefasst.


Beschluss:

 

Die Haus- und Mietordnung für das Dorfgemeinschaftshaus Brüggen tritt mit den am Entwurf vorgenommmenen Änderungen am 01.01.2018 in Kraft.“


29 Ja-Stimmen; 1 Stimmenthaltung