Inhaltsbereich

Vorlage - VO/03/14./0140  

Betreff: Spende von Herrn Hermann Severin-Boes an die Gemeinde Despetal für die Erstellung der Chonik "Despetal - Einst und Jetzt"
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Despetal Vorberatung
Rat der Gemeinde Despetal Entscheidung
14.11.2011 
öffentliche (konstituierende) Sitzung des Rates der Gemeinde Despetal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen

Herr Hermann Severin-Boes, Barfelde, Barfelder Hauptstraße 31 in 31035 Despetal möchte der Gemeinde Despetal eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Erstellung der Chronik „Despetal – Einst und Jetzt“ zukommen lassen

Herr Hermann Severin-Boes, Barfelde, Barfelder Hauptstraße 31 in 31035 Despetal möchte der Gemeinde Despetal eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Erstellung der Chronik „Despetal – Einst und Jetzt“ zukommen lassen. Das Geld soll ausschließlich für die Erstellung der Chronik verwendet werden.

 

Der Veröffentlichung der Spende wurde nicht widersprochen.

 

Gemäß § 83 Abs. 4 NGO darf die Gemeinde Despetal zur Erfüllung Ihrer Aufgaben Spenden, Schenkungen oder ähnliche Zuwendungen einwerben oder annehmen oder an Dritte vermitteln, die sich an der Erfüllung ihrer Aufgaben beteiligen.

 

Über die Annahme der Spende entscheidet der Rat (§ 83 Abs. 4 Satz 3 NGO).

Beschluss:

Beschluss:

Die Spende von Herrn Severin-Boes über 500 Euro wird angenommen.

Voraussichtliche Kosten und haushaltsmäßige Auswirkungen:

Voraussichtliche Kosten und haushaltsmäßige Auswirkungen:

Es ist mit Mehreinnahmen beim Produkt 28110 (Heimat- und sonstige Kulturpflege) zu rechnen.

 

 

 

 

Mertens