Inhaltsbereich

Vorlage - VO/06/15./0097  

Betreff: Umbenennung der Gartenstraße im Zuge der Gemeindefusion
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage SG
Verfasser:Haubenschild, HorstAktenzeichen:(FB 3) 62 32 01/1 (06)
  Bezüglich:
VO/06/15./0084
Federführend:FACHBEREICH 4 - Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Haubenschild, Horst
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Brüggen Entscheidung
10.12.2015 
öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Brüggen geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Antrag vom 08.11.2015  
Protokoll vom 30.10.2015  
Namensvorschläge  

In seiner Sitzung am 25.06.2015 hat der Rat der Gemeinde Brüggen unter TOP 8 unter anderem beschlossen, der Gartenstraße den neuen Namen „Zum Katzental“ zu verleihen.

 

In der Einwohnerfragestunde (TOP 11) der Sitzung des Rates der Gemeinde Brüggen am 17.09.2015 bat Frau Dr. Isolde Steinbrecher, Gartenstraße 2, namens der übrigen Anwohner der Gartenstraße, diesen Beschluß noch einmal zu überdenken und nach Möglichkeit einen anderen Namen zu wählen.

 

Die Anwohner der Gartenstraße haben sich privat getroffen und alternative Namensvorschläge erarbeitet (siehe Dokumente in der Anlage).

 

Im Ergebnis wird von den Anwohnern mehrheitlich der NameKleine Gasse“ als neuer Straßenname gewünscht.


Beschluss:

 

Der in der Sitzung des Rates der Gemeinde Brüggen am 25.06.2015r die Gartenstraße festgesetzte neue Name „Zum Katzental“ wird, auf mehrheitlichen Wunsch der Anwohner,    geändert in „Kleine Gasse“   /   nicht geändert.


Voraussichtliche Kosten und haushaltsmäßige Auswirkungen:

 

Es müssen neue Straßennamensschilder beschafft und montiert werden. Alle von den Namensänderungen betroffenen verwaltungsinternen Daten sind anzupassen. Externe Stellen (z. B. Katasteramt, Post, Polizei, Versorgungsunternehmen) sind zu informieren.

 

 

Auswirkungen auf die Umwelt, auf Schwerbehinderte und von frauenpolitischer Bedeutung:

 

Das eindeutige Auffinden von Grundstücken bleibt weiterhin gewährleistet.

 

 

 

 

 

Mertens

 


Anlagen:

 

-          Antrag der Frau Dr. Steinbrecher vom 08.11.2015

-          Protokoll der Abstimmung der Anwohner über einen neuen Straßennamen vom 30.10.2015 

-          Liste der seitens der Anwohner insgesamt für die Gartenstraße vorgeschlagenen Namen

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag vom 08.11.2015 (449 KB)      
Anlage 2 2 Protokoll vom 30.10.2015 (54 KB)      
Anlage 3 3 Namensvorschläge (16 KB)