Inhaltsbereich

Vorlage - VO/20/16./0182  

Betreff: Haushaltsplanung 2018 für den Teilhaushalt 2, Einzelbudget 203 – Friedhöfe
– Friedhofs- und Bestattungswesen Gronau (Leine)
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Sicherheit und Ordnung der Samtgemeinde Leinebergland Entscheidung
07.11.2017 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung der Samtgemeinde Leinebergland ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen

ERGEBNISHAUSHALT

Das Budget 203 - Produkt 55310 Friedhofs- und Bestattungswesen Gronau (Leine)

wird im Entwurf des Haushaltplanes der Samtgemeinde Leinebergland auf den Seiten 31 und 82 dargestellt. Für 2018 sind Erträge in einem Umfang von 61.000 € veranschlagt. Gegenüber 2017 verringern sie sich um 2.000 €.

 

Die Aufwendungen wurden in Höhe von 91.300 € veranschlagt. 2017 betrugen sie 81.700 € = + 9.600 . Der Mehraufwand entsteht bei der Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen und zwar für Arbeiten an der Fassade der Friedhofskapelle Deilmissen.

 

FINANZHAUSHALT

Die Investitionsübersicht des Budgets 203 ist auf den Seiten 38, 151 und 152 des Haushaltsplanentwurfes dargestellt. Größere Maßnahmen sind nicht geplant.


Beschluss:

Der Teilhaushalt FB 2, Budget 203 Friedhöfe, wird für das Haushaltsjahr 2018 im Ergebnis und Finanzhaushalt in dem vorliegenden / geänderten Entwurf beschlossen.


Voraussichtliche Kosten und haushaltsmäßige Auswirkungen:

entfällt

 

Auswirkungen auf die Umwelt, auf Schwerbehinderte und von frauenpolitischer Bedeutung:

entfällt